DATENSCHUTZERKLÄRUNG Datenschutzerklärung der Website

  1. EINLEITUNG

Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen Auskunft darüber, wie wir Ihre persönlichen Daten durch Ihre Nutzung unserer Websites www.seasafe.co.uk & www.lifejackets.uk.com erfassen und verarbeiten, einschließlich aller Informationen, die Sie über unsere Website zur Verfügung stellen, wenn Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen oder sich für unseren Newsletter anmelden. Indem Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen, garantieren Sie uns, dass Sie über 13 Jahre alt sind. SeaSafe Systems Ltd. ist ein für die Datenverarbeitung Verantwortlicher und ein Datenverarbeiter, so dass wir für Ihre persönlichen Daten verantwortlich sind (in dieser Datenschutzerklärung als "wir", "uns" oder "unser" bezeichnet). Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der bei uns gespeicherten Daten haben, dann kontaktieren Sie uns bitte über die untenstehenden Angaben.

Kontakt: Datenschutzbeauftragter, E-Mail Adresse: dataprotectionofficer@seasafe.co.uk

Postanschrift: Mariners House, Mariners Way, Somerton Business Park, Newport Road, Cowes, Isle of Wight, PO31 8PNB, UK Telefonnummer: 01983 282388

ICO-Registrierungsnummer: T.B.C.

Verarbeitung: Wenn Sie mit irgendeinem Aspekt der Art und Weise, wie wir Ihre Daten sammeln und verwenden, nicht zufrieden sind, haben Sie das Recht, sich beim Information Commissioner's Office (ICO), der britischen Aufsichtsbehörde für Datenschutzfragen, zu beschweren (www.ico.org.uk).

Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie sich bei einer Beschwerde zuerst mit uns in Verbindung setzen würden, damit wir versuchen können, diese für Sie zu lösen. Es ist sehr wichtig, dass die Informationen, die wir über Sie haben, korrekt und aktuell sind. Bitte lassen Sie uns wissen, wenn sich Ihre persönlichen Daten ändern, indem Sie eine E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten schicken.

  1. WELCHE DATEN SAMMELN WIR ÜBER SIE?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die geeignet sind, eine Person zu identifizieren. Sie enthält keine anonymisierten Daten. Wir können bestimmte Arten von persönlichen Daten über Sie oder Ihre Mitarbeiter wie folgt verarbeiten, wenn Sie unser Portal nutzen:

Zu den Identitätsdaten können Ihr Vorname, Mädchenname, Nachname, Benutzername, Familienstand, Titel, Geburtsdatum und Geschlecht gehören.

Zu den Kontaktdaten können Ihre Rechnungsadresse, Lieferadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummern gehören.

Zu den Finanzdaten können Ihre Bankkonto- und Zahlungskartendaten gehören.

Die Transaktionsdaten können Details über Zahlungen zwischen uns und andere Details der von Ihnen getätigten Einkäufe enthalten.

Zu den technischen Daten können Ihre Anmeldedaten, Internetprotokolladressen, Browsertyp und -version, Browser-Plug-in-Typen und -Versionen, Zeitzoneneinstellung und -ort, Betriebssystem und Plattform sowie andere Technologien auf den Geräten, die Sie für den Zugriff auf diese Website verwenden, gehören.

Zu den Profildaten können Ihr Benutzername und Ihr Passwort, Käufe oder Bestellungen, Ihre Interessen, Präferenzen, Feedback und Umfrageantworten gehören.

Nutzungsdaten können Informationen darüber enthalten, wie Sie unsere Website, Produkte und Dienstleistungen nutzen.

Marketing- und Kommunikationsdaten können Ihre Präferenzen beim Empfang von Marketingkommunikation von uns und unseren Dritten sowie Ihre Kommunikationspräferenzen beinhalten. Wir können auch aggregierte Daten aus Ihren persönlichen Daten verarbeiten, aber diese Daten geben Ihre Identität nicht preis und sind als solche keine persönlichen Daten. Ein Beispiel hierfür ist, dass wir Ihre Nutzungsdaten überprüfen, um den Prozentsatz der Website-Nutzer zu ermitteln, die eine bestimmte Funktion unserer Website nutzen. Wenn wir die aggregierten Daten mit Ihren persönlichen Daten verknüpfen, so dass Sie daraus identifiziert werden können, dann werden diese als persönliche Daten behandelt.

Sensible Daten - wir sammeln keine sensiblen Daten über Sie. Sensible Daten beziehen sich auf Daten, die Einzelheiten über Ihre Rasse oder ethnische Zugehörigkeit, Ihre religiösen oder philosophischen Überzeugungen, Ihr Sexualleben, Ihre sexuelle Orientierung, Ihre politischen Meinungen, Ihre Gewerkschaftsmitgliedschaft, Informationen über Ihre Gesundheit sowie genetische und biometrische Daten enthalten. Wir sammeln keine Informationen über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten. Wenn wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder aufgrund des Vertrags zwischen uns und Ihnen, der uns diese Daten nicht auf Anfrage zur Verfügung stellt, zur Erhebung personenbezogener Daten verpflichtet sind, können wir den Vertrag möglicherweise nicht erfüllen (z. B. um Ihnen Waren oder Dienstleistungen zu liefern). Wenn Sie uns die angeforderten Daten nicht zur Verfügung stellen, müssen wir möglicherweise ein von Ihnen bestelltes Produkt oder eine Dienstleistung stornieren. Wenn wir dies jedoch tun, werden wir Sie zu diesem Zeitpunkt benachrichtigen.

  1. WIE WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN ERFASSEN

Wir sammeln Daten über Sie durch eine Vielzahl verschiedener Methoden, darunter

  • Direkte Interaktionen: Sie können Daten durch Ausfüllen von Formularen auf unserer Website (oder anderweitig) oder durch Kommunikation mit uns per Post, Telefon, E-Mail oder anderweitig bereitstellen, auch wenn Sie dies tun:
  • unsere Produkte oder Dienstleistungen bestellen
  • ein Konto auf unserer Website erstellen
  • nutzen Sie unser Webportal
  • unseren Dienst oder unsere Publikationen zu abonnieren
  • Ressourcen oder Marketing anfordern, die an Sie gesendet werden sollen
  • geben Sie uns Feedback
  • Automatisierte Technologien oder Interaktionen: Wenn Sie unsere Website nutzen, können wir automatisch technische Daten über Ihre Ausrüstung, Browsing-Aktionen und Nutzungsmuster sammeln. Wir sammeln diese Daten mit Hilfe von Cookies, Server-Logs und ähnlichen Technologien. Möglicherweise erhalten wir auch technische Daten über Sie, wenn Sie andere Websites besuchen, die unsere Cookies verwenden.
  • Dritte oder öffentlich zugängliche Quellen: Wir erhalten möglicherweise persönliche Daten über Sie von verschiedenen Dritten und öffentlichen Quellen, wie im Folgenden beschrieben, Technische Daten von den folgenden Parteien:
  • Analytikanbieter wie Google mit Sitz außerhalb der EU;
  • Kontakt-, Finanz- und Transaktionsdaten von Anbietern von technischen, Zahlungs- und Lieferdiensten wie Stripe, PayPal außerhalb der EU.
  1. WIE WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN VERWENDEN

Wir werden Ihre persönlichen Daten nur dann verwenden, wenn dies gesetzlich zulässig ist. Die häufigsten Verwendungszwecke Ihrer persönlichen Daten sind:

  • Wo wir den Vertrag zwischen uns erfüllen müssen.
  • Wenn es für unsere legitimen Interessen (oder die eines Dritten) notwendig ist und Ihre Interessen und Grundrechte nicht über diese Interessen gestellt werden.
  • Wenn wir einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung nachkommen müssen.4 Im Allgemeinen verlassen wir uns nicht auf die Zustimmung als rechtlichen Grund für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, außer im Zusammenhang mit der Versendung von Marketingmitteilungen an Sie per E-Mail oder SMS. Der Zweck der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten Nachfolgend wird beschrieben, wie wir Ihre persönlichen Daten zu verwenden beabsichtigen und aus welchen rechtlichen Gründen wir diese Daten verarbeiten werden. Wir haben auch erklärt, was unsere legitimen Interessen sind, wo dies relevant ist. Wir können Ihre persönlichen Daten aus mehr als einem rechtmäßigen Grund verarbeiten, je nach dem spezifischen Zweck, für den wir Ihre Daten verwenden. Bitte senden Sie eine E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten, wenn Sie Einzelheiten über den spezifischen Rechtsgrund benötigen, auf den wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen, wenn in der nachstehenden Tabelle mehr als ein Grund angegeben ist. zweck/tätigkeit Art der DatenRechtsgrundlage für die Verarbeitung

Um Sie als neuen Kunden zu registrieren(a) Identität(b) KontaktAusführung eines Vertrages mit IhnenUm Ihre Bestellung zu bearbeiten und zu liefern, einschließlich:(a) Verwaltung von Zahlungen, Gebühren und Kosten(b) Einziehung und Eintreibung von uns geschuldeten Geldern(a) Identität(b) Kontakt(c) Finanzielle(d) Transaktion(e) Marketing und Kommunikation(a) Ausführung eines Vertrages mit Ihnen(b) Erforderlich für unsere legitimen Interessen, um uns geschuldete Schulden einzutreibenUm unsere Beziehung mit Ihnen zu verwalten, die Folgendes umfasst(a) Benachrichtigung über Änderungen an unseren Bedingungen oder Datenschutzrichtlinien(b) Aufforderung, eine Überprüfung zu hinterlassen oder eine Umfrage durchzuführen(a) Identität(b) Kontakt(c) Profil(d) Marketing und Kommunikation(a) Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen(b) Erforderlich zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung(c) Erforderlich für unsere legitimen Interessen, um unsere Aufzeichnungen auf dem neuesten Stand zu halten und zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte/Dienstleistungen nutzenZum Verwalten und Schützen unseres Unternehmens und unserer Website (einschließlich Fehlerbehebung), Datenanalyse,(a) Identität(a) Erforderlich für unsere legitimen Interessen zur Führung unseres Unternehmens,5Testung, Systemwartung, Support, Berichterstattung und Hosting von Daten)(b) Kontakt(c) Technische Bereitstellung von Verwaltungs- und IT-Dienstleistungen, Netzwerksicherheit, zur Verhinderung von Betrug und im Zusammenhang mit einer Geschäftsreorganisation oder Gruppenumstrukturierung(b) Notwendig zur Erfüllung einer gesetzlichen VerpflichtungUm Ihnen relevante Inhalte und Werbung zu liefern und die Wirksamkeit unserer Werbung zu messen und zu verstehen(a) Identität(b) Kontakt(c) Profil(d) Nutzung(e) Marketing und Kommunikation(f) TechnischNötig für unsere legitimen Interessen, um zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte/Dienstleistungen nutzen, um sie zu entwickeln, unser Geschäft auszubauen und unsere Marketingstrategie zu informierenUm Datenanalysen zur Verbesserung unserer Website, Produkte/Dienstleistungen, des Marketings, der Kundenbeziehungen und Erfahrungen zu nutzen(a) Technisch(b) NutzungNotwendig für unsere legitimen Interessen, um Kundentypen für unsere Produkte und Dienstleistungen zu definieren, um unsere Website aktuell und relevant zu halten, zur Entwicklung unseres Unternehmens und zur Information über unsere MarketingstrategieUm Ihnen Vorschläge und Empfehlungen zu Waren oder Dienstleistungen zu unterbreiten, die für Sie von Interesse sein könnten(a) Identität(b) Kontakt(c) Technische(d) Nutzung(e) ProfilNotwendig für unsere legitimen Interessen zur Entwicklung unserer Produkte/Dienstleistungen und zum Wachstum unseres Unternehmens Marketingkommunikation Abhängig von der Bestimmung der richtigen gesetzlichen Grundlage können Sie von uns Marketingkommunikation erhalten, wenn Sie diese haben:

  • Informationen von uns angefordert oder Waren oder Dienstleistungen von uns gekauft hat; oder6
  • wenn Sie uns Ihre Daten zur Verfügung gestellt und das Kästchen am Ort der Eingabe Ihrer Daten angekreuzt haben, damit wir Ihnen Marketingmitteilungen senden können; und
  • in jedem Fall haben Sie sich nicht gegen den Erhalt dieses Marketings entschieden. Wir werden Ihre ausdrückliche Einwilligung erhalten, bevor wir Ihre persönlichen Daten zu Marketingzwecken an Dritte weitergeben. Wenn Sie sich gegen den Erhalt unserer Marketingmitteilungen entscheiden, gilt dies nicht für personenbezogene Daten, die uns im Rahmen eines Produkt-/Servicekaufs, einer Garantieregistrierung, einer Produkt-/Service-Erfahrung oder anderer Transaktionen zur Verfügung gestellt werden. Änderung des Verwendungszwecks Wir werden Ihre persönlichen Daten nur für die Zwecke verwenden, für die wir sie gesammelt haben, es sei denn, wir sind der Ansicht, dass wir sie aus einem anderen Grund verwenden müssen und dieser Grund mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie die Verarbeitung für den neuen Zweck mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist, senden Sie bitte eine E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten. Wenn wir Ihre persönlichen Daten für einen Zweck verwenden müssen, der nicht mit dem Zweck, für den wir die Daten gesammelt haben, zusammenhängt, werden wir Sie darüber informieren und den rechtlichen Grund der Verarbeitung erläutern. Wir können Ihre persönlichen Daten ohne Ihr Wissen oder Ihre Zustimmung verarbeiten, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt ist.
  1. OFFENLEGUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Es kann sein, dass wir Ihre persönlichen Daten für die in der Tabelle in Absatz 4 oben genannten Zwecke an die unten aufgeführten Parteien weitergeben müssen:

  • Dienstleister, die Buchhaltungsdienstleistungen anbieten.
  • Professionelle Berater, darunter Rechtsanwälte, Bankiers, Wirtschaftsprüfer und Versicherer, die Beratungs-, Bank-, Rechts-, Versicherungs- und Buchhaltungsdienste anbieten.
  • HM Revenue & Customs, Aufsichtsbehörden und andere Behörden mit Sitz im Vereinigten Königreich und anderen relevanten Gerichtsbarkeiten, die unter bestimmten Umständen eine Meldung von Verarbeitungsaktivitäten verlangen.
  • Dritte, an die wir Teile unseres Unternehmens oder unserer Vermögenswerte verkaufen, übertragen oder zusammenlegen. Wir verlangen von allen Dritten, an die wir Ihre Daten weitergeben, dass sie die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten respektieren und diese gesetzeskonform behandeln. Wir erlauben solchen Dritten nur, Ihre persönlichen Daten für bestimmte Zwecke und in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen zu verarbeiten.7
  1. INTERNATIONALE TRANSFERS

Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) bieten nicht immer das gleiche Schutzniveau für Ihre persönlichen Daten, daher hat das europäische Recht die Übertragung von persönlichen Daten außerhalb des EWR verboten, es sei denn, die Übertragung erfüllt bestimmte Kriterien. Einige unserer Drittanbieter haben ihren Sitz außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), so dass ihre Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten eine Übertragung von Daten außerhalb des EWR beinhaltet. Sollten wir uns dafür entscheiden, Ihre persönlichen Daten aus dem EWR zu übertragen, tun wir unser Bestes, um ein ähnliches Maß an Datensicherheit zu gewährleisten, indem wir mindestens eine der folgenden Schutzmaßnahmen durchführen:

  • Wir werden Ihre persönlichen Daten nur in Länder übertragen, die nach Ansicht der Europäischen Kommission ein angemessenes Schutzniveau für persönliche Daten bieten; oder
  • Wenn wir bestimmte Dienstleistungsanbieter einsetzen, können wir spezifische Verträge oder Verhaltenskodizes oder von der Europäischen Kommission genehmigte Zertifizierungsmechanismen verwenden, die personenbezogene Daten den gleichen Schutz bieten wie in Europa; oder
  • Wenn wir Anbieter mit Sitz in den Vereinigten Staaten nutzen, können wir Daten an diese übertragen, wenn sie Teil des EU-US Privacy Shield sind, das von ihnen verlangt, einen ähnlichen Schutz zu bieten wie die zwischen Europa und den USA geteilten persönlichen Daten. Wenn keine der oben genannten Sicherheitsvorkehrungen vorhanden ist, können wir Ihre ausdrückliche Zustimmung zu der spezifischen Übertragung verlangen. Sie haben das Recht, diese Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Bitte senden Sie eine E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten, wenn Sie weitere Informationen über den spezifischen Mechanismus wünschen, den wir bei der Übertragung Ihrer persönlichen Daten aus dem EWR verwenden.
  1. DATENSICHERHEIT

Wir haben angemessene Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um zu verhindern, dass Ihre persönlichen Daten versehentlich verloren gehen, verwendet oder auf unbefugte Weise zugänglich gemacht, verändert oder offengelegt werden. Darüber hinaus beschränken wir den Zugang zu Ihren persönlichen Daten auf diejenigen Mitarbeiter, Agenten, Auftragnehmer und andere Dritte, die geschäftlich von diesen Daten Kenntnis haben müssen. Sie werden Ihre persönlichen Daten nur in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen verarbeiten. In Fällen, in denen es erhöhte Anforderungen an den Schutz der personenbezogenen Daten unserer interessierten Parteien gibt, werden wir unsere Anweisungen in Form einer Vertraulichkeitsvereinbarung ausdrücken.

Wir haben Verfahren für den Umgang mit jedem vermuteten Verstoß gegen die Datenschutzbestimmungen eingerichtet und werden Sie und alle zuständigen Aufsichtsbehörden über einen Verstoß informieren, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

  1. DATENRÜCKSTELLUNG

Wir werden Ihre persönlichen Daten nur so lange aufbewahren, wie es für die Erfüllung der Zwecke, für die wir sie gesammelt haben, erforderlich ist, einschließlich der Erfüllung rechtlicher, buchhalterischer oder Berichterstattungsanforderungen. Um die angemessene Aufbewahrungsfrist für persönliche Daten zu bestimmen, berücksichtigen wir die Menge, die Art und die Empfindlichkeit der persönlichen Daten, das potenzielle Risiko eines Schadens durch unbefugte Nutzung oder Offenlegung Ihrer persönlichen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, und ob wir diese Zwecke mit anderen Mitteln erreichen können, sowie die geltenden rechtlichen Anforderungen. Laut Gesetz müssen wir grundlegende Informationen über unsere Kunden (einschließlich Kontakt-, Identitäts-, Finanz- und Transaktionsdaten) sechs Jahre lang aufbewahren, nachdem sie aus steuerlichen Gründen keine Kunden mehr sind. Unter bestimmten Umständen können Sie uns bitten, Ihre Daten zu löschen: siehe unten für weitere Informationen. Unter bestimmten Umständen können wir Ihre persönlichen Daten (so dass sie nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können) zu Forschungs- oder statistischen Zwecken anonymisieren. In diesem Fall können wir diese Informationen ohne weitere Mitteilung an Sie auf unbestimmte Zeit verwenden.

  1. IHRE GESETZLICHEN RECHTE

Unter bestimmten Umständen haben Sie nach den Datenschutzgesetzen Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten. Dazu gehört das Recht auf:

  • Beantragen Sie Zugang zu Ihren persönlichen Daten.
  • Beantragen Sie die Korrektur Ihrer persönlichen Daten.
  • Verlangen Sie die Löschung Ihrer persönlichen Daten.
  • Widersprechen Sie der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten.
  • Beantragen Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten.
  • Beantragen Sie die Übermittlung Ihrer persönlichen Daten.
  • Recht auf Widerruf der Zustimmung.
  • Recht auf die Beantragung menschlichen Eingreifens, wenn automatisierte Entscheidungen getroffen wurden. Sie können mehr über diese Rechte unter https://ico.org.uk/for-organisations/guide-to-the-general-data-protection-regulation-gdpr/individual-rights/ erfahren.

Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten. Für die Beantragung des Zugriffs auf Ihre persönlichen Daten (oder die Ausübung der anderen Rechte) müssen Sie keine Gebühr zahlen. Wir können jedoch eine angemessene Gebühr für die Erfüllung späterer Zugriffsanforderungen verlangen. Es kann sein, dass wir von Ihnen bestimmte Informationen anfordern müssen, um Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten (oder die Ausübung Ihrer anderen Rechte) zu gewährleisten. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um zu gewährleisten, dass persönliche Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die kein Recht darauf haben, sie zu erhalten. Wir werden uns möglicherweise auch mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie um weitere Informationen im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage zu bitten, um unsere Antwort zu beschleunigen. Wir versuchen, auf alle legitimen Anfragen innerhalb eines Monats zu reagieren. Gelegentlich kann es länger als einen Monat dauern, wenn Ihre Anfrage besonders komplex ist oder Sie mehrere Anfragen gestellt haben. In diesem Fall benachrichtigen wir Sie und halten Sie auf dem Laufenden.

  1. LINKS VON DRITTEN

Diese Website kann Links zu Websites, Plug-ins und Anwendungen Dritter enthalten. Wenn Sie auf diese Links klicken oder diese Verbindungen aktivieren, können Dritte Daten über Sie sammeln oder austauschen. Wir kontrollieren diese Websites Dritter nicht und sind nicht für deren Datenschutzerklärungen verantwortlich. Wenn Sie unsere Website verlassen, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzerklärung jeder Website, die Sie besuchen, zu lesen.

  1. KÜCHE

Unsere Website verwendet Cookies. Wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen, stimmen Sie unseren Cookies zu. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites verwendet werden können, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Das Gesetz sieht vor, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern können, wenn sie für den Betrieb dieser Website unbedingt erforderlich sind. Für alle anderen Arten von Cookies benötigen wir Ihre Zustimmung. Diese Website verwendet verschiedene Arten von Cookies. Einige Cookies werden von Diensten Dritter, die auf unseren Seiten erscheinen, platziert.

Für weitere Informationen über die Arten von Cookies, die wir auf unserer Website verwenden, und wie sie funktionieren, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten. Bitte beachten Sie, dass einige Cookies für das Funktionieren unserer Website notwendig sind und dass durch die Deaktivierung von Cookies Ihre Erfahrung mit unserer Website beeinträchtigt werden kann. Andere Arten von Cookies, die wir verwenden, sind unter anderem statistische Cookies und Marketing-Cookies. Statistik-Cookies helfen Website-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Websites interagieren, indem sie Informationen anonym sammeln und melden. Marketing-Cookies werden verwendet, um Besucher auf verschiedenen Websites zu verfolgen. Die Absicht ist es, Anzeigen anzuzeigen, die für den einzelnen Benutzer relevant und ansprechend sind und dadurch für Verleger und Drittwerber wertvoller sind.

Kontaktaufnahme mit unserem Datenschutzbeauftragten:

E-Mail-Adresse: dataprotectionofficer@seasafe.co.uk

Postanschrift: Mariners House, Mariners Way, Somerton Business Park, Newport Road, Cowes, Isle of Wight, PO31 8PB, UK

Telefonnummer: +44 (0)1983 282388